Die gebürtige Kallmünzerin arbeitet als Leitung eines Kinderhauses in Teublitz und ist selbst zweifache Mutter. Sabine Schneider wurde in eine echte Kallmünzer Institution, den Getränkemarkt Karl, hineingeboren und kennt daher schon seit frühester Kindheit den Austausch mit den Vereinen und deren Bedeutung für unser Kallmünz. Ihr Herz schlägt auch heute noch für die Vereine, besonders für den ATSV und den Burschenverein, wo sie 2019 sogar als Festdame beim 15/110-jährigen Gründungsjubiläum mitwirken durfte. 

Vereinswesen und Tradition

Die Liebe für die Kallmünzer Vereine wurde Sabine Schneider in die Wiege gelegt. Ebenso die Wertschätzung Traditionen und Geschichte gegenüber. Gemeinsam mit ihrer Familie bewohnt sie ein sehr altes Haus, das liebevoll hergerichtet wurde. Ganz in diesem Sinne möchte Sabine Schneider die Entwicklung unseres schönen Ortes mit dem Ortsverband gestalten - das Ohr stets offen für die Belange der Kallmünzer. 


Kontaktdaten

Am Gänsbügl 10
93183 Kallmünz